Einlegerahmen & Federelemente

 

 

Einlegerahmen starr
Dieses Modell besteht aus vier Querverstrebungen und zwei dünn gehaltenen Längsholmen. Auf diesen ruht das Liforma-Federelement. Der Rahmen bildet so den starren Teil des Hüsler Nest Schlafsystems.

Preis ab CHF 230.–


Einlegerahmen mit Sitzhochstellung
Im Prinzip ist der Einlegerahmen mit manueller Sitzhochstellung identisch mit dem starren, aber hier zeigen wir zusätzlich Flexibilität. Die Sitzhochstellung lässt sich manuell bedienen und ist vollkommen metallfrei.

Preis ab CHF 570.–


Einlegerahmen mit Sitz- und Beinhochstellung
Unser flexibelster unmotorisierter Einlegerahmen. Er weist das gleiche Einbauprinzip wie der starre Einlegerahmen auf. Hier können aber Oberkörper und Beine manuell hochgestellt werden. Auch er ist vollkommen metallfrei.

Preis ab CHF 800.–


Einlegerahmen mit 2 Motoren
Sie können den Sitz- und den Beinbereich unabhängig voneinander einstellen und justieren. Der Einlegerahmen mit zwei Motoren verfügt über ein starres, fixes Rückenteil.

Merkmale:
– Netzfreischaltung
– Funkhandsender mit Speicherfunktion
– Manuelle Notabsenkung bei Stromausfall

Preis ab CHF 1`785.–


Einlegerahmen mit 2 Motoren +
Sie können den Sitz- und den Beinbereich unabhängig voneinander einstellen und justieren. Der Einlegerahmen mit zwei Motoren Plus hat im Oberkörperbereich einen zusätzlichen Knick und zieht das Kopfteil automatisch nach.

Merkmale:
– Netzfreischaltung
– Funkhandsender mit Speicherfunktion
– Manuelle Notabsenkung bei Stromausfall

Preis ab CHF


Einlegerahmen mit 4 Motoren
Dank vier unabhängigen Motoren lassen sich bei unserem Topmodell eine Vielfalt an gewünschten Positionen einstellen. Sowohl Oberkörper- als auch Kopfteil können separat justiert werden. Und auch die Teile auf Ober- und Unterschenkelhöhe sind individuell positionier- und verstellbar. Damit verfügen Sie über die grösstmögliche Flexibilität für jede Einstellung.

Merkmale:
– Lordosenstütze
– Netzfreischaltung
– Funkhandsender mit Speicherfunktion
– Manuelle Notabsenkung bei Stromausfall

Preis ab CHF 3`095.–


Einlegerahmen “Basis”
Dieser Rahmen besteht aus zwei massiven Längsholmen und je einer Querverstrebung an den beiden Enden. Er eignet sich für Bettgestelle mit Querträgern und Eckwinkeln. Damit macht Ihr Hüsler Nest auch in speziellen Bettgestellen eine perfekte Figur.


 

Federelement Unicum
Passend für schon vorhandene Lattenroste. Anpassung an den Schläfer, unabhängig von Gewicht und Körpergrösse. Nur auf Universahlrahmen oder konventionellen Lattenrost einsetzbar und keine individuellen Einstellungen möglich.

– Hochwertiger Lattenkern mit 40 Trimellen
– In einer festen Ausführung
– Optimale Stützung der Wirbelsäule für gesunden Schlaf
– Metallfrei und gewichtsunabhängig

Preis ab CHF 550.–


Liforma Federelement
Das Federelement passt sich dank seiner patentierten und bewährten Konstruktion jedem Körper an, unabhängig von Gewicht, Grösse und Anatomie. Die gesamte Liegefläche ist hochelastisch und stützt optimal – und das über die gesamte Bettbreite, da kein Rahmen stört. Weitere Informationen finden Sie unten im Video.

Preis ab CHF 1`270.–


Weitere Informationen über das “Liforma Federelement” von Hüsler Nest

Das Hüsler Nest Federelement Liforma ist das Herzstück im neuartigen Komplettsystem der Schweizer Marke. Er übernimmt die Rolle der stützenden Komponente, damit jede Körperpartie entsprechend unterstützt oder entlastet werden kann. Der einzigartige Aufbau des Liforma Federelementes nutzt zwei Lagen eng gelegter Trimellen, die eine ergonomische Körperanpassung ermöglichen.

Eine individuelle Einstellung einzelner Zonen, z.B. Schulterbereich, ist durch die Herausnahme einzelner Trimellen spielend leicht möglich.

Entworfen vom Gründer des Unternehmens Balthasar Hüsler, schmiegt sich das Hüsler Nest Federelement Liforma an den Körperkonturen an und verspricht einen unvergleichlichen, gesunden Schlafkomfort. Die hohe Punktelastizität der Trimellen wird durch zwei nach innen versetzte Längsholme aus Latex ergänzt. So verfügt die ganze Fläche des Federelements über die gleiche Elastizität, um den Körper unabhängig von Größe, Gewicht und Anatomie perfekt abzustützen.

Gut zu wissen

Federelement

Die Trimellen in der oberen Lage einmal im Jahr um die eigene Achse drehen –
nur wenden, ohne sie aus dem Tuch zu entfernen, so bleiben die Trimellen elastisch.

img_3777