Geschichte

geschichte
(Bild anklicken um Galerie zu öffnen)

1990  hat die wieland Geschichte in einer kleinen Garage im Weiler Buchen im Prättigau begonnen. Otto & Barbara Wieland führten dort 4 Jahre eine kleine Schreinerei. Im Jahr 1994 ergab sich die Gelegenheit am heutigen Standort in Schiers einzuziehen. Das Gebäude war damals ein einfacher Mauerbau, in den 60iger Jahren gebaut und als Lastwagengarage genutzt, mit einfachem Satteldach und sehr hohem Energieverlust. 1996 wurden der erste Schreiner und zwei Jahre später der erste Lehrling eingestellt. Im 1999 konnte die Liegenschaft mit Werkstatt gekauft werden. Im 2002 wurde die alte Gebäudehülle wärmetechnisch saniert, und um einen schönen Ausstellungsraum und Lagerräume erweitert. Das Gebäude erhielt seine heutige, moderne Optik. 2010 wird die Wieland Schreinerei zur wieland innen und aussen ag umgewandelt. Heute, nach fast 25 Jahren, hat sich die nächste Generation, Kathrin und Pirmin,  entschieden in den Betrieb einzusteigen. Heute wird die wieland innen und aussen ag mit viel Engagement und Kreativität als  klassischer Familienbetrieb geführt.